Altenhilfe > Wohnen und Ausstattung

Wohnen und Ausstattung

Angenehm wohnen im Altenpflegeheim Klosterstift


Die räumliche Gestaltung des Klosterstifts soll sowohl das Bedürfnis nach Privatsphäre als auch nach Gemeinschaft erfüllen.

Die komfortablen Einzelzimmer haben in der Regel eine Größe von 21 qm und sind ausgestattet mit einem behindertengerechten Duschbad.

Jedes Zimmer verfügt über Anschlüsse für Telefon und Kabelfernsehen.

Die Schwesternrufanlage kann von allen Punkten des Zimmers und des Duschbades betätigt werden. Die großen, tief heruntergezogenen Fenster erlauben einen herrlichen Ausblick in die wunderschön gestaltete Gartenanlage.

Alle Zimmer werden bei Bedarf voll möbliert zur Verfügung gestellt. Wir unterstützen aber auf jeden Fall, wenn das Zimmer mit eigenen Möbeln eingerichtet wird, um eine vertraute, private Atmosphäre zu erhalten.

Mit einer räumlichen Aufteilung in insgesamt sieben Wohngruppen wird das unmittelbare Umfeld als familiär und überschaubar erlebt. Jeder Wohngruppe steht ein großzügiger Aufenthaltsraum mit integrierter Teeküche zur Verfügung.

Der schöne Speisesaal im denkmalgeschützten Haupthaus bietet Gelegenheit, in stilvollem Ambiente die Mahlzeiten einzunehmen, und ist gleichzeitig Raum für Begegnung und Austausch sowie Veranstaltungen.

Darüber hinaus stehen weitere ansprechende Gemeinschaftsräume zur Verfügung, die für ein geselliges Beisammensein, gemeinsame Aktivitäten wie auch private Feiern genutzt werden.
Im Sommer lädt der Garten mit Ausblick auf den Bordesholmer See zum Verweilen im Freien ein.

 



So könnte Ihr Zimmer aussehen

Wohnfläche insgesmt: 26 m2
Südost Flügel